American Cheesecake

16 SP/Stück bei 12 Stücken

Für die Freundin meiner Tochter gibt es heute einen halbwegs „normalen“ American Cheesecake.

Für den Boden:
150 g Butterkekse mit 30 % weniger Zucker
1 Prise Zimt
70 g (Joghurt-)Butter

Für die Füllung:
600 g Frischkäse Doppelrahmstufe
200 g Frischkäse Balance
130 g Schmand
150 g Zucker
Gemahlene Vanille
4 Eier
30 g Mehl
60 ml Milch 1,5 %

Zum Bestreichen:
70 g Schmand

Die Kekse fein zerkrümeln und mit dem Zimt und der geschmolzenen (Joghurt-)Butter zu einem Teig verkneten. Die Masse in eine leicht gefettete Springform (26 cm ø) geben und gleichmäßig festdrücken. Den Teig am Rand ca. 2 cm hochziehen.

Für die Füllung den Frischkäse, den Schmand, den Zucker und die Vanille verrühren. Jedes Ei einzeln dazugeben und verquirlen. Das Mehl abwechselnd mit der Milch unter die Frischkäse-Masse rühren. Die Masse auf den Boden geben und glattstreichen.

Im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad Ober-/Unterhitze ca. 60 Minuten backen. Bei geöffneter Ofentür im Backofen auskühlen lassen. Anschließend mit dem Schmand bestreichen und am besten über Nacht, mindestens aber für mehrere Stunden in den Kühlschrank stellen.

Verziert habe ich den Cheesecake mit Backoblaten-Blumen und bunten Streuseln/Herzen/Sternen.

Bild könnte enthalten: Essen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.