Mohn-Vanillepudding-Zopf

6 SP (6,38 SP)/Stück bei 16 Stücken

Für den Teig:
400 g Mehl
15 g Hefe
30 g Zucker
200 g Milch (oder Mandeldrink 
ungesüßt)
2 EL saure Sahne
30 g Joghurt-Butter
1/2 TL Salz

Für die Füllung:
1 Packung backfertige Mohnfüllung
250 g Milch (oder Mandeldrink ungesüßt)
1/2 Packung Puddingpulver Vanille
10 g Zucker

Für den Guss:
35 g Puderzucker
Zitronensaft

Für den Teig die Hefe mit dem Zucker vermischen. Die Milch (oder in meinem Fall den Mandeldrink) mit der sauren Sahne verrühren und in der Mikrowelle lauwarm erwärmen. Mit der Hefe vermischen. Das Mehl, die Butter und das Salz dazugeben und alles mit dem Knethaken mehrere Minuten zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. An einem warmen Ort mindestens eine Stunde gehen lassen (oder an einem kühlen Ort über Nacht).

Für die Füllung einen Vanillepudding kochen. Dafür einen Teil der Milch (oder wie bei mir den Mandeldrink) mit dem Zucker und dem Puddingpulver verrühren. Den Rest der Milch aufkochen lassen und unter Rühren das vermischte Puddingpulver unterrühren. Etwas abkühlen lassen und die Mohnfüllung dazugeben.

Den Teig noch einmal kurz kneten. Bei mir war der Teig sehr weich, so dass ich noch mehr Mehl brauchte, um ihn anständig zu kneten. Zu einem Rechteck ausbreiten und mit der Füllung bestreichen. Von der langen Seite aufrollen, in zwei Stränge schneiden und zu einem Zopf zusammenlegen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 20-30 Minuten lang backen.

Aus dem Puderzucker und dem Zitronensaft einen etwas flüssigeren Guss herstellen und über den noch heißen Zopf streichen.

Bild könnte enthalten: EssenBild könnte enthalten: Essen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.