Haselnuss-Quark-Puffer

(lila) 2 SP (1,75 SP)/Puffer bei 12 Stück

375 g Magerquark
2 Eier
30 g Zucker
Vanille
115 g Mehl
70 ml Milch 1,5 %
Ca. 10 g Haselnüsse (gemahlen oder gehackt)

Den Quark mit den Eiern und der Vanille verrühren und den Zucker einrieseln lassen. Das Mehl und die Milch dazugeben und alles zu einem glatten, eher festen Teig verrühren.

Eine Pfanne mit ein bisschen Öl einschmieren (ich habe etwas Backtrennspray genommen) und je einen Esslöffel Teig in die Pfanne setzen und etwas glatt streichen. In die Mitte je ein paar von den Haselnüsse verteilen, wieder mit etwas Quarkteig bedecken und gut verteilen. Sobald die Seiten anfangen fest zu werden, den Puffer drehen und von der anderen Seite ebenfalls goldbraun backen.

Dazu passen gut Kirschen (ich nehme dafür TK-Kirschen ohne Zuckerzusatz, die ich mit einem Teelöffel Honig gesüßt und mit einem Teelöffel Speisestärke (die ich in etwas Wasser aufgelöst habe) angedickt habe) oder Zimt und Zucker oder Marmelade oder Ahornsirup oder Quarkspeise.

img_2522

 

Ein Gedanke zu „Haselnuss-Quark-Puffer“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.