Lasagne 

11 SP/Portion bei 6 Portionen (ohne Käse)

1 TL (Raps-) Öl
1/2 Zwiebel
500 g Rinder-Gehacktes (mittelfett)
8-Kräuter (TK)
2 EL Tomatenmark
1 Möhre
1000 g passierte Tomaten
1 TL Gemüsebrühe Instant hefefrei
200 g Creme leicht Kräuter
15 Lasagne-Platten
Salz, Pfeffer

Käse nach Belieben

Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in dem Öl anbraten. Das Hackfleisch dazugeben und krümelig braten. Mit Salz, Pfeffer und 8-Kräutern würzen. Die Möhre kleinraspeln oder -schneiden und zu dem Hackfleisch geben. Tomatenmark unterrühren. Mit den passierten Tomaten ablöschen und das Brühepulver verrühren. Ein paar Minuten leicht köcheln lassen. Die Creme leicht mit Kräutern untermischen.

Eine Auflaufform leicht fetten. Nun die Soße immer abwechseln mit den Nudeln Schichten, dabei mit der Soße beginnen und auch mit der Soße abschließen. Bei Bedarf mit Käse bedecken (ich mag keinen 😉) und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad für ca. 30 bis 45 Minuten garen. Anfangs habe ich einen Deckel auf der Auflaufform gehabt, die letzten Minuten habe ich ohne Deckel zu Ende gebacken, damit der Käse schön braun wird.

Ich hatte von einem anderen Essen noch Erbsen und Möhren über. Diese habe ich statt der o.g. Möhre in die Lasagne getan, damit ich sie nicht wegschmeißen muss. Hierfür habe ich nach dem Schritt mit dem Tomatenmark das Hackfleisch aus dem Topf genommen. Dann habe ich die passierten Tomaten mit dem Brühepulver gewürzt und die Erbsen und Möhren dazugegeben. Als alles warm geworden war, habe ich die Masse püriert (damit die Kinder nicht über das Gemüse meckern 😉) und anschließend das Hackfleisch wieder in den Topf gegeben.
Ich habe auch schon einmal die Variante mit Broccoli gemacht. Hierfür den Broccoli etwas vorgaren und kleinschneiden. Unter die Hackfleischsoße rühren und mit den Nudeln schichten. Das ist auch sehr lecker.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.