Vanille-Mug-Cake

1 SP

1 Banane
1 Ei
35 g Magerquark
10 g Puddingpulver Bourbon-Vanille
1/2 TL Backpulver

Die Banane mit einer Gabel zermanschen und mit dem Ei und dem Quark cremig rühren. Das Puddingpulver und das Backpulver unterrühren, bis alles glatt ist. Den Teig in eine große mikrowellengeeignete Tasse oder Schale füllen (oder auch in den Omelett-Meister) und bei 900 Watt 3:50 Minuten lang garen.

Entweder direkt aus der Tasse essen oder auf einen Teller stülpen.

Die weiße, kakaofreie Alternative zum Schoko-Mug-Cake 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.