Eierlikör-Kuchen

6 SP (6,25 SP)/Stück bei 20 Stücken

4 Eier
1 Prise Salz
100 g Zucker
Gemahlene Vanille
150 g (Joghurt-)Butter
100 g Magermilchjoghurt 0,1 %
125 g Mehl
125 g Speisestärke
1 Päckchen Backpulver
1/2 TL Natron
250 ml Eierlikör

Zwei der vier Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steifschlagen und zur Seite stellen. Die zwei Eigelbe und die zwei Eier schaumig schlagen. Den Zucker und die Vanille einrieseln lassen. Die sehr weiche (Joghurt-)Butter und den Joghurt unterrühren.

Das Mehl mit der Speisestärke, dem Backpulver und dem Natron mischen. Abwechselnd mit dem Eierlikör unter die Eiermasse rühren, bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist. Den Eischnee mit einem Teigschaber vorsichtig unter den Teig heben.

Eine Springform mit Rohrbodeneinsatz (Ø 26 cm) fetten und den Teig einfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Ober-/Unterhitze ca. 50 Minuten backen.

10 Minuten in der Form auskühlen lassen und anschließend aus der Form lösen und komplett erkalten lassen.

Mit Puderzucker/süßem Schnee bestäuben und servieren.

Ein sehr leckerer und saftiger Kuchen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.