Milchreis mit heißen Kirschen

7 SP

40 g Milchreis
160 ml Milch 1,5 %
Ca. 150 g Sauerkirschen ohne Zuckerzusatz TK
1/2 TL Johannisbrotkernmehl oder Speisestärke (optional)

Den Milchreis und die Milch in einen Topf geben und unter Rühren zum Kochen bringen. Sobald die Milch aufgekocht ist, den Herd auf kleine Stufe (ich hatte es auf Stufe 2 von 9 (Induktion)) stellen und den Milchreis ca. 20 Minuten lang ziehen lassen. Dabei immer wieder mal umrühren, damit die Milch nicht ansetzt oder anbrennt.

Die tiefgefrorenen Kirschen in einen Topf geben und bei kleiner Flamme auftauen lassen und erwärmen. Wenn man möchte, kann man die entstandene Flüssigkeit mit Johannisbrotkernmehl oder Speisestärke etwas abbinden. Wer es lieber richtig süß mag, sollte die Kirschen süßen. Ich mag es gerne pur.

Nun nach Belieben anrichten, entweder in einem Glas schichten oder auf einen Teller füllen.

Sehr gut schmeckt etwas Zimt-und-Zucker-Mischung zum Bestreuen.

Wer möchte, kann auch statt Milch (1,5 % Fett) Mandelmilch, Hafermilch oder sonstige andere Milch (evtl. auch nur mit anderer Fettstufe) verwenden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.