Grieß-Waffeln

2 SP (2,4 SP)/Waffel bei 10 Stück

2 Eier
Gemahlene Vanille
1 Banane
1 TL Honig
175 ml Milch 1,5 %
55 g Weichweizengrieß
160 g Mehl
2 TL Backpulver
100 ml Mineralwasser

Die Eier mit der Vanille schaumig rühren. Die Banane mit einer Gabel zermanschen, zu den Eiern geben und zusammen mit dem Honig unterrühren. Die Milch und den Grieß dazugeben.

Das Mehl mit dem Backpulver mischen und zusammen mit dem Mineralwasser unter den Teig rühren.

Den Teig ca. 15 Minuten quellen lassen.

Den Waffeleisen vorheizen und mit etwas Öl/Backtrennspray einstreichen/einsprühen. Je ca. eine kleine Kelle Teig pro Waffel ausbacken.

Dazu schmecken heiße Kirschen, Puderzucker oder Marmelade/Schokolade. Ich habe etwas Magermilchjoghurt mit griechischem Joghurt 0,2 % verrührt und 1 TL Ahornsirup untergerührt. Dazu gab es noch Himbeeren. Natürlich kann man sie auch sehr gut pur essen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.