Amarettini-Skyr-Auflauf

4 SP

1 Birne oder anderes Obst
30 g zarte Haferflocken
7 Stück Amarettini
1 Banane
200 g Skyr natur
1 Ei
1/2 TL Ahornsirup

Die Birne schälen, entkernen und in kleine Spalten schneiden. Fächerförmig in eine kleine Auflaufform legen (meine hatte ca. 14 cm x 14 cm), dabei können sie ruhig etwas überlappen.

Die Amarettini kleinbröseln und mit den Haferflocken vermischen. Etwa die Hälfte dieser Mischung über die Birnen streuen.

Die reife Banane mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Skyr verrühren. Das Ei und das Ahornsirup dazugeben und alles glatt rühren.

Die Skyr-Masse auf den Birnen verteilen und mit der restlichen Amarettini-Haferflocken-Mischung bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 30 Minuten lang backen.

Statt Birnen kann man natürlich auch anderes Obst verwenden. Statt Skyr kann man Quark nehmen.

Ich habe den Auflauf nochmal mit Aprikosen gemacht! Das hat mir sogar noch besser geschmeckt! Hierfür habe ich einfach 5 (eher kleine) Aprikosen gewaschen, entkernt und in kleine Würfel geschnitten. Sehr sehr lecker!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.