Grieß-Mug-Cake mit Beerenhaube

2 SP

1 Banane
1 Ei
150 g Skyr natur
25 g Weichweizengrieß
80 g – 100 g Beeren gemischt (TK)

Die Banane mit einer Gabel fein zerdrücken und mit dem Ei vermischen. Den Skyr und den Grieß dazugeben und alles zu einer glatten Masse verrühren.

Die tiefgefrorenen gemischten Beeren in eine mikrowellengeeignete Schüssel (z.B. ein großes Müslischälchen) füllen. Die Skyrmasse oben drauf streichen.

In der Mikrowelle bei 900 Watt 6-7 Minuten lang garen (falls noch etwas Flüssigkeit oben drauf ist, kommt das von dem Saft der Beeren).

Den Rand des Cakes lösen und auf einen Teller stülpen. Direkt warm essen oder abkühlen lassen.

Statt Skyr kann man auch Quark verwenden. Wer keine Banane mag oder verwenden möchte, kann diese einfach weglassen. Stattdessen sollte aber ein anderes Süßungsmittel dazugegeben werden!

Wenn das Schälchen zu klein ist, wird voraussichtlich etwas Saft der Beeren auslaufen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.