Schnelle Roggen-Dinkel-Brötchen

3 SP (3,13 SP)/Brötchen bei 15 Stück

150 g Dunkles Roggenmehl Type 1150
100 g Dinkelvollkornmehl
250 g Dinkelmehl Type 1050
1 Päckchen Backpulver
1-2 TL Salz
390 ml Wasser

Das Roggenmehl, das Vollkornmehl und das Dinkelmehl in eine Schüssel füllen und mit dem Backpulver vermischen. Das Salz dazugeben. Das lauwarme Wasser in die Schüssel geben und alles mit dem Knethaken zu einem geschmeidigen (aber noch etwas klebrigen) Teig verkneten. Je nach Mehlsorte kann es sein, dass noch etwas mehr Wasser benötigt wird.

Ein Backblech mit Backmatte/Backpapier belegen (oder wie ich den großen Ofenzauberer verwenden). Nun den Teig in 15 Brötchen (oder weniger) einteilen. Ich habe dafür einen Eisportionierer verwendet, den ich vorher in Mehl getaucht habe. So habe ich ungefähr gleich große Brötchen bekommen.

Nach Belieben die Brötchen noch mit etwas Mehl bestäuben und im vorgeheizten Backofen bei 230 Grad Ober-/Unterhitze ca. 25 Minuten lang backen.

Anschließend auf einem Kuchenrost auskühlen lassen.

2 Gedanken zu „Schnelle Roggen-Dinkel-Brötchen“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.