Apfel-Mandel-Kugeln

2 SP (1,7 SP)/Kugel bei 10 Stück 

100 g Apfel (geschält und entkernt)
40 g Soft-Datteln getrocknet
40 g Schmelzflocken
30 g Mandeln gemahlen

Zum Wälzen:
10 g Mandeln gemahlen

Den Apfel, die Datteln, die Schmelzflocken und die Mandeln in den Behälter eines leistungsstarken Mixers geben (ich habe den Mini-Food Processor von KA benutzt). So lange mixen, bis keine Stückchen mehr vorhanden sind. Die Masse je nach Gerät evtl. zwischendurch mit einem Teigschaber etwas herunterschieben und zwischendurch etwas „verschnaufen“ lassen.

Die gemahlenen Mandeln zum Wälzen in eine kleine Schüssel füllen (am besten etwas mehr nehmen, dann wälzt es sich leichter. Anschließend kann man sie noch weiter verwenden). Mit der Hand 10 Bällchen formen (meine hatten ca. 20 g) und in den gemahlenen Mandeln wälzen.

Kühl lagern und zeitnah aufbrauchen.

Sie sind schön weich. Meine Kinder meinten, sie schmecken wie Kuchenteig 🙂

*Werbung unbeauftragt*
Das Rezept hab ich auf dem wunderbaren Instagram-Profil „jennyskochwelt“ entdeckt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.