Erdnuss-Floh-Pudding

6 SP

18 g Erdnüsse ungesalzen
4 g Chia-Samen
3 g Flohsamenschalen gemahlen
1 TL Backkakao
15 g Soft-Datteln getrocknet
130 g Mandeldrink ungesüßt
50 g Magermilchjoghurt 0,1 %

Die Erdnüsse mit den Chia-Samen, den Flohsamenschalen, dem Backkakao und den Datteln in einen Mixer/Zerkleinerer (ich habe den Mini-Food Processor genommen) füllen und komplett zerkleinern. Den Mandeldrink dazugeben und mixen, bis eine homogene Masse entstanden ist.

Den Pudding in eine Schüssel füllen und für ca. 15 Minuten quellen lassen.

Den Joghurt vorsichtig unter den Pudding heben und noch einmal ein paar Minuten Ruhen lassen.

Nach Belieben mit Zimt und/oder Fruchtpulver bestreuen.

Der Pudding ist sehr mächtig, daher eignet er sich gut als gesundes Frühstück (oder als Mahlzeit zu anderen Tageszeiten). Wer es lieber süß mag, sollte mehr Süße verwenden, mir hat es so gereicht.

Beim Verzehr Chia-Samen/Flohsamenschalen sollte besonders auf eine ausreichende Trinkmenge geachtet werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.