Vanille-Gugelhupf

5 SP (5,31 SP)/Stück bei 16 Stücken

100 g (Joghurt-) Butter
80 g Zucker
Zitronenschale von einer Zitrone
Gemahlene Vanille
4 Eier
160 g Apfelmus ohne Zuckerzusatz
300 g Mehl
2 Päckchen Puddingpulver Bourbon-Vanille
1 Päckchen Backpulver
70 ml Milch 1,5 %

Die weiche (Joghurt-) Butter mit dem Zucker verrühren. Die Zitronenschale und die gemahlene Vanille dazugeben. Die Eier einzeln unterrühren. Das Apfelmus unterheben.

Das Mehl mit dem Puddingpulver und dem Backpulver vermischen und abwechselnd mit der Milch über die Eier-Masse sieben.

Alles miteinander verquirlen, bis ein glatter Teig entstanden ist.

Eine Gugelhupfform (24 cm Ø) einfetten und den Teig einfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 45 Minuten lang backen. Anschließend aus dem Ofen nehmen und noch einige Minuten in der Form abkühlen lassen.

Nach Belieben mit Puderzucker/süßem Schnee bestäuben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.