Grieß-Haferflocken-OnO

7 SP

100 ml Milch 1,5 %
25 g Weichweizengrieß
30 g zarte Haferflocken
150 g Magermilchjoghurt 0,1 %
1 reife Banane
Gemischte Beeren ohne Zuckerzusatz, TK

Die Milch in der Mikrowelle bei 600 Watt 1:30 Minuten lang erhitzen. Den Grieß dazugeben und ca. 5 – 10 Minuten lang quellen lassen. Dabei immer mal wieder umrühren.

Die Haferflocken und den Joghurt zu dem Grießbrei geben und gut unterrühren. Die Banane zermanschen und unterheben. Alles in ein großes Glas füllen.

Das Glas mit (gefrorenen) Früchten auffüllen (etwas runterdrücken) und mit einem Deckel verschließen.

Eine Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen und am nächsten Morgen hat man ein leckeres Frühstück.

Wer keine Banane dabei haben möchte, kann sie einfach durch etwas Süße ersetzen (ich habe den Oat schon einmal mit 1 1/2 TL Honig gemacht). Mir hat es mit Banane besser geschmeckt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.