Proteinschaum

3 SP

170 g Skyr
50 g Frischkäse 0,2 %
15 ml Mineralwasser
10 g Kokosblütenzucker
1 frisches Eiweiß (ca. 30 – 35 g)
1 Prise Salz

Den Skyr mit dem Frischkäse, dem Mineralwasser und dem Kokosblütenzucker verrühren.

Das Eiweiß mit dem Salz steifschlagen und vorsichtig unter die Skyr-Mischung heben.

Mit Toppings nach Wahl bestreuen. Z. B. 2 Amarettini und 5 g weiße Schokoraspeln (insgesamt hat der Schaum dann 4 SP).

Statt Skyr kann man auch gut Quark benutzen. Die Süße kann beliebig ersetzt werden.

Ich habe hierfür Eiweiß aus der Packung verwendet (35 g).

Varianten

Erdbeer-Proteinschaum

200 g Erdbeeren
1 x das Rezept Proteinschaum

Die Erdbeeren waschen, entstrunken und im Mixer zusammen mit dem Skyr/Quark zu Mus verarbeiten. Den Frischkäse und den Kokosblütenzucker vorsichtig untermischen, zum Schluss den Eischnee unterheben. Das Mineralwasser wird für diese Variante nicht benötigt!

Mit Erdbeeren und Toppings nach Wahl belegen. Ich habe zwei Giotto Cookie&Cream kleingeschnitten und darüber gestreut (insgesamt 5 SP).

*Werbung ohne Auftrag*
Das Rezept habe ich bei dem Instagram-Profil „_michelefinke“ entdeckt, dort gibt es auch noch viele Topping- und Variations-Möglichkeiten!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.