Schoko-Obst am Spieß

Obst (z.B. kleine Äpfel, Bananen, Weintrauben, Erdbeeren)
Kuvertüre (weiß, schwarz oder braun)
Verzierung (z.B. Augen, Streusel, Marshmallows)
Holzspieße

Das Obst waschen (oder schälen), abtrocknen und auf dem Holzspieß aufspießen. Die Kuvertüre über einem Wasserbad schmelzen und das Obst damit einpinseln. Nun nach Belieben verzieren. Ich habe kleine Figuren darauf gemacht, in dem ich sie mit Augen und einem Mund verziert habe. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Sie eignen sich auch sehr gut für Kindergeburtstage.

Für fünf kleine Äpfel und 1 1/2 Bananen (ich habe jeweils nur eine halbe Banane pro Spieß verwendet), habe ich insgesamt 150 g weiße Kuvertüre und 100 g schwarze Kuvertüre geschmolzen. Dabei ist ein kleiner Teil über geblieben, den man z.B. für weiße Schoko-Crossies (oder halt schwarze/braune :-)) verwenden kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.